Knusprige Glücksschweinchen

Schwierigkeitsgrad: leicht  Zubereitungszeit: 20min. Backzeit: ca.20 min

 

 

Das braucht ihr:

 

  • Blätterteig aus dem Kühlregal
  • Frischkäse
  • 1 Ei
  • Pfefferkörner
  • 3 runde Ausstecher in verschiedenen Größen (z.B. 6 cm,4 cm und 3 cm)

 

 

 

So geht´s:

Den Blätterteig ausrollen. Pro "Schweinchen" müsst ihr zwei große und einen kleinen Kreis aus dem Teig ausstechen. Den großen Kreis auf das Backpapier legen und einen Klecks Frischkäse auf im platzieren. Die Ecken mit Ei bestreichen und den zweiten Kreis darüber legen. Gut die Ecken andrücken. Der kleine Kreis stellt die Nase da. Die Unterseite mit Ei bestreichen und auf das Schweinchengesicht setzen. Mit einem Holzstab 2 kleine Löcher als Nase bohren. Jetzt müsst ihr noch einen mittelgroßen Kreis ausstechen. Dieser wird geviertelt, wobei je ein Viertel ein Ohr darstellt. Ebenfalls mit Ei bestreichen, platzieren und gut andrücken. Als Augen, könnt ihr 2 Pfefferkörner verwenden. Abschließend das ganze Gesicht noch einmal mit Eigelb bestreichen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen und die "Schweinchen" für ca. 20 Minuten in den Ofen schieben. 

 

 

21. Dezember 2018
Kategorie: Rezepte

Zurück zur Übersicht