Eisprinzessin Hüpfburg für Ihren Kindergeburtstag

Wirbelwind Kindergeburtstag


53859 Niederkassel

zum Anbieter

Beschreibung

Mieten Sie unsere Eiskönigin Hüpfburg für einen Tag. Gerne können Sie diese einen Tag vorher abholen und einen Tag später wiederbringen. Alle Zeiten werden abgesprochen. Maße 4 Meter x 5 Meter Abholung in 53859 Niederkassel.

Konditionen

Der Vermietpreis gilt pro Tag von 0 Uhr bis 24 Uhr an dem gemieteten Kalendertag.

Preise

Kind (3-10 Jahre)
bis 15 Teilnehmer
108.00 Euro

AGB

Wirbelwind Kinderpartyagentur
Inh. Christiane Thorn Espenweg 8
53859 Niederkassel
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Wirbelwind Kinderpartyagentur Inh. Christiane Thorn – Espenweg 8 , 53859 Niederkassel (im folgenden Wirbelwind genannt) werden Inhalt aller vertraglichen Vereinbarungen und Geschäftsbeziehungen.
§1 Vertragsgegenstand
Gegenstand des Vertrags sind die im Angebot/Auftragsbestätigung angegebenen Leistungen, Buchungen oder Anmietungen der dort näher bezeichneten Artikel. Aus dem Angebot bzw. der Auftragsbestätigung gehen die Zeiten für Anlieferung, Betreuung, Auf-und Abbau, Veranstaltungstag und Ort, Veranstaltungsdauer sowie alle anfallenden Kosten des Auftrages hervor.
§2 Vertragsabschluß
Ein Vertrag kommt durch Unterzeichnung des Angebots vom Auftraggeber oder der Zusendung der Auftragsbestätigung von Wirbelwind zustande.
§3 Zahlungsbedingungen
Falls keine gesonderten Vereinbarungen getroffen wurden, gilt folgendes:
Bei Anmietung eines Eventmoduls (Hüpfburg; Popcorn und Zuckerwatte; Kinderschminken; Jonglage-Station;…) sowie Einsatzpersonal werden nach Vertragsabschluss 50% des Betrags innerhalb von 7 Tagen zu entrichten.
Der restliche Betrag wird am Tag der Leistungserbringung fällig.
Preisänderungen sind im Laufe einer Durchführung eines einzelnen Auftrages nur möglich, wenn sich die Anforderungen ändern. Wirbelwind behält sich vor, den Auftrag aus wichtigem Grund (z.B. drohender Zahlungsunfähigkeit, Insolvenz des Auftraggebers) oder bei nicht vereinbarungsgemäßer Zahlung nicht auszuführen, wobei dies den Auftraggeber nicht von seiner Zahlungspflicht entbindet.
Befindet sich der Kunde in Zahlungsverzug, so ist Wirbelwind berechtigt, von ihrem Zurückhaltungsrecht Gebrauch zu machen und das vermittelte Personal sowie Eventmodule und Künstler, ggf. auch von laufenden
Wirbelwind Kinderpartyagentur
Inh. Christiane Thorn Espenweg 8
53859 Niederkassel
Veranstaltung abziehen, darüber hinaus ist Wirbelwind berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten und Schadenersatz zu verlangen.
Wirbelwind wird bei Zahlungsverzug Mahngebühren und Verzugszinsen von mindestens 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz p.a. berechnen.
§4 Rücktritt des Auftraggebers
Beim Rücktritt vom Vertrag wird bei der Buchung von Eventmodulen, Einsatzpersonal:
-bis 30 Tage vor der Veranstaltung 25% der Vertragssumme,
-29 bis 15 Tage vor der Veranstaltung 50% der Vertragssumme,
-14 bis 7 Tage vor der Veranstaltung 60% der Vertragssumme,
-6 Tage bis 1Tag vor der Veranstaltung 85% der Vertragssumme,
-am Veranstaltungstag 100% der Vertragssumme
in Rechnung gestellt.
§5 Durchführung des Auftrages
Der Auftraggeber ist verpflichtet die notwendigen Voraussetzungen für die Erfüllung des Auftrages zu schaffen, sofern sie nicht Bestandteil der zu erbringen den Leistung sind. Hierzu gehören Genehmigungs- und Anmeldeverfahren, Gebühren, Auflagenerfüllung und Sicherheit.
Der Abschluss aller zur Erfüllung des Auftrages notwendigen Verträge erfolgt im Namen des Kunden. Wirbelwind wird vom Kunden bevollmächtigt, alle Verträge, die notwendig sind, im Namen des Kunden abzuschließen.
Wirbelwind Kinderpartyagentur
Inh. Christiane Thorn Espenweg 8
53859 Niederkassel
Bei Nichterbringung der Vertragsleistung durch Wirbelwind oder deren Beauftragten infolge von Krankheit oder höhere Gewalt entfallen alle Ansprüche aus diesem Vertrag. Die Hinderungsgründe werden dem Kunden unverzüglich mitgeteilt und auf Anforderung nachgewiesen.
§6 Einsatzpersonal
Das Einsatzpersonal wird von Wirbelwind entsprechend der Auftragsanforderung ausgewählt. Sollte es während des Einsatzes notwendig sein, andere als im Vertrag vereinbarte Leistungen zu erbringen, ist dies vorab mit Wirbelwind schriftlich abzusprechen.
Wirbelwind kann aus wichtigen Gründen, die dem Auftraggeber mitzuteilen sind, vor oder während der Ausführung eines Auftrags die Durchführung anderen Personen übertragen als ursprünglich vereinbart.
Die im Auftrag festgelegte Arbeitszeit enthält folgende Pausenansprüche für das Einsatzpersonal:
Bis 4 Std. Arbeitszeit = 15 Min; 4-6 Std. Arbeitszeit = 30 Min; 6-8Std. Arbeitszeit= 45 Min; 8-10Std. Arbeitszeit = 60Min. Die Pausen verstehen sich als Teil der Arbeitszeit und werden bezahlt. Die Pauseninanspruchnahme erfolgt nach vorheriger Abstimmung zwischen Kunden/Teamleiter und Personal.
Das Einsatzpersonal ist nicht zur Entgegennahme von Zahlungen berechtigt.
Bei Differenzen zwischen dem bei Wirbelwind gegebenen Stundenzettel und der Kopie des Kunden gilt der bei Wirbelwind abgegebene Stundenzettel als Grundlage für die Rechnungsstellung, es sei denn der Kunde kann belegen, dass die zustande gekommene Differenz nicht ihm zuzuschreiben ist.
Für Ereignisse, wie z.B. Staus, Straßensperrungen, Unfälle, Pannen, Unwetter oder Ähnliches, aus denen ein verspätetes Eintreffen der Mitarbeiter am Einsatzort resultiert bzw. die das Eintreffen der Mitarbeiter am Einsatzort unmöglich machen, kann Wirbelwind nicht haftbar gemacht werden.
§7 Mietbedingungen
Wirbelwind Kinderpartyagentur
Inh. Christiane Thorn Espenweg 8
53859 Niederkassel
Alle gemieteten Geräte werden in gutem (sauberen), betriebssicheren Zustand übergeben. Alle Geräte sind nach EN-Nummer geprüft. Die Geräte werden durch Personal von Wirbelwind aufgebaut und abgebaut. Ein Übernahmeprotokoll inclusive Notfallnummer wird dem Kunden ausgehändigt.
Bei Absage der Veranstaltung sind die vollen Kosten wie im Mietvertrag vereinbart zu begleichen. Bei Absage der Veranstaltung bis zu 1 Woche vor Beginn der Veranstaltung sind 50% der Kosten zu begleichen. Bei einem Buchungswert über 1500 Euro staffeln sich die Preise wie folgt:
1 Woche vor der Veranstaltung 50 % des vollen Mietbetrag. 2 Monat vor der Veranstaltung 30 % des vollen Mietbetrag.
Der Mieter hat die Gegenstände pfleglich zu behandeln. Er hat die Regeln der Gebrauchsanweisungen für jedes einzelne Gerät einzuhalten und jedes Gerät sauber und ordnungsgemäß zurückzugeben (bei nicht sachgemäßer Handhabung muss mit Folgekosten gerechnet werden). Dies gilt insbesondere dann, wenn den Anweisungen des Personals nicht folgegeleistet wird.(z.B starke Verschmutzungen durch Betreten der Attraktionen mit Schuhen, oder nicht sachgemäße Abdeckung der Attraktion bei starkem Regen.) Die Kosten für die angegebenen Fehlbehandlungen liegen, je nach Schaden bei 20 – 500 Euro. (siehe §9 Haftung)
Bei Rückgabe der Geräte ist der Kunde verpflichtet etwaige entstandene Schäden unmittelbar bei der Wirbelwind zu melden. Die Geräte müssen nach Benutzung, wie bei der Einweisung erklärt, gesäubert, getrocknet und verpackt werden. Wenn im Mietzeitraum der Geräte Schäden an denselben entstehen, die den Betrieb beeinträchtigen ist der Kunde verpflichtet, den Betrieb sofort einzustellen um größere Schäden zu verhindern.
Der Mieter hat die Gegenstände vor jeglichem, sachfremden Zugriff Dritter zu schützen. Bei Diebstahl oder mutwilliger Beschädigung durch Dritte ist der Kunde verpflichtet die Polizei zu rufen und Strafanzeige zu stellen.
Der Mieter haftet während der Mietzeit für Beschädigungen am Gerät, für Verlust und Fehlmengen. Es wird empfohlen eine Versicherung abzuschließen.
Der Mieter hat auf eigene Kosten und eigenes Risiko dafür zu sorgen, dass die notwendigen Geräte aufgestellt und angeschlossen werden können.
Kaution Selbstabholer:
Spätestens bei Aushändigung der gebuchten Geräte, erhebt die Wirbelwind eine Kaution in angemessener Höhe. Bei mangelfreier Rückgabe wird die Kaution nach der Endkontrolle durch Mitarbeiter der Wirbelwind anstandslos erstattet.
Die Endkontrolle erfolgt zum schnellstmöglichen Zeitpunkt nach der Rückgabe, die Kaution wird entweder vor Ort in bar erstattet oder falls eine Endkontrolle zum Rückgabezeitpunkt nicht möglich ist (Witterungsbedingungen, Dunkelheit usw.), wird die Kaution per Banküberweisung erstattet. Bei Rückgabe beschädigter Geräte behält sich die Wirbelwind vor, die gezahlte Kaution ganz oder teilweise- je nach Schadenhöhe- einzubehalten, um so die entstehenden Reparaturkosten zu decken, bei größerer Schadenshöhe hat der Kunde mit Mehrkosten zu rechnen.
Wirbelwind Kinderpartyagentur
Inh. Christiane Thorn Espenweg 8
53859 Niederkassel
Aufstellung & Anfahrt:
Der Mieter verpflichtet sich den Aufbau der Attraktionen nur auf geeignetem Untergrund (saubere, ebene Flächen wie z.B. Gras, Teer, Asphalt usw.) vorzunehmen, für Schäden durch ungeeignete Untergründe (Schotter, Sand usw.) haftet der Kunde. Sollten Sondergenehmigungen (in Naturschutzgebieten, Fußgängerzonen usw.) oder behördliche Genehmigungen (Ordnungsamt, Gema usw.) eingeholt werden müssen, liegt dies in Verantwortung des Kunden. Des Weiteren stellt der Kunde bei Zulieferung durch die Wirbelwind kostenlose Parkplätze für die benötigten Firmenfahrzeuge (Bei Buchung mit unserem Personal) (Durchfahrtshöhe min. 2,70 m) in unmittelbarerer Nähe des Aufbauplatzes zur Verfügung.
Verspätete Rückgabe:
Bei Selbstabholung der Geräte (auch durch vom Kunden Beauftragte) trägt jeweils der auftragserteilende Mieter das Transportrisiko und haftet für die pünktliche Rückgabe der Geräte. Sollten Geräte verspätet oder gar nicht zurückgebracht werden, haftet der Mieter. Erfolgt die Rückgabe nicht oder verspätet, so haftet der Mieter für den daraus resultierenden Schaden, insbesondere auch für den Schaden der sich aufgrund der Verspätung ergibt, so das eine Weitervermietung nicht möglich ist.
§8 Obhutspflichten, Betriebsgefahr
Der Vermieter weist den Mieter ausdrücklich darauf hin, dass er selbst für Sicherheit sorgen muss. Das gilt insbesondere für elektrische Geräte. Diese dürfen, wie auch Luftkissen, bei Regen und starker Feuchtigkeit nicht betrieben werden.
Die Geräte müssen durch mindestens eine erwachsene Aufsichtsperson bewacht werden.
§9 Haftung
Das Risiko der rechtlichen Zulässigkeit der durchgeführten Aktionen wird vom Kunden getragen. Das gilt insbesondere für den Fall, dass die Werbemaßnahmen gegen die Vorschriften des Wettbewerbsrecht, des Urheberrechts etc. verstoßen. Wirbelwind ist jedoch verpflichtet, auf rechtliche Risiken hinzuweisen, sofern ihr diese bei den Vorbereitungen bekannt werden. Der Kunde stellt Wirbelwind von Ansprüchen Dritter frei, wenn Wirbelwind auf ausdrückliche Weisung und Wunsch des Kunden gehalten hat.
Der Auftraggeber ist nach der Übernahme der Eventmodule in vollem Umfang für diese verantwortlich. Er haftet während der Mietdauer für Verlust, Schäden oder Unfälle. Bei Beschädigungen werden die Reparaturkosten/ bei Verlust der Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.
Wirbelwind Kinderpartyagentur
Inh. Christiane Thorn Espenweg 8
53859 Niederkassel
Wirbelwind haftet nicht für Ausfälle oder Folgeschäden, die durch das Nichtstattfinden oder das nicht richtig funktionieren von Veranstaltungen oder Geräten verschuldet wurden.
Bei fernmündlich aufgegebenen Daten oder Änderungen übernimmt Wirbelwind keine Haftung für die Richtigkeit der übertragenen Daten. Wirbelwind ist berechtigt, die Daten seiner Kunden in einer Datenbank zu sammeln, zu speichern und Sie im Rahmen meines Unternehmens beliebig zu nutzen.
Wirbelwind haftet nicht für Schäden, die durch Besucher einer Veranstaltung verursacht worden sind.
§10 Sonstige Pflichten:
Der Auftraggeber stellt sicher, dass am Aktionsort der Aufbau, sowohl die Zufahrt mit großem Auto + Anhänger für den Auf- und Abbau (Be- und Entladen) möglich ist.
Der Auftraggeber hat evtl. Aufstellungsgenehmigungen selbst einzuholen.
Evtl. anfallende GEMA- Gebühren trägt der Auftraggeber.
Der Auftraggeber ist nicht zur Minderung des Mietzinses berechtigt.
Bei starkem Wind oder Regen wird der Betrieb der Eventmodule eingestellt und die Geräte müssen vor Feuchtigkeit geschützt werden.
Übergibt der Auftraggeber die Geräte in schlecht zusammengelegtem Zustand/ oder gar nicht zusammengelegt, wird eine Pauschale für den erhöhten Arbeitsaufwand fällig!
Wirbelwind Kinderpartyagentur
Inh. Christiane Thorn Espenweg 8
53859 Niederkassel
Bei einer vom Ordnungsamt verlangten TÜV Abnahme vor Ort trägt der Veranstalter/ Auftraggeber diese Mehrkosten.
Der Auftraggeber / Veranstalter stellt qualifizierte Helfer für den Auf- und Abbau, sofern dies in der Auftragsbestätigung erwähnt ist. Kommt der Auftraggeber/ Veranstalter dem nicht nach, wird jeweils für den Auf- und Abbau eine Pauschale in Höhe von € 150,-- pro Helfer fällig.
Der Auftraggeber hat seinen Wohnsitz- oder Sitzwechsel sowie Änderungen in der Rechtsform und den Haftungsverhältnissen seines Unternehmens dem Auftraggeber unverzüglich anzuzeigen.
§11 Geheimhaltung
Presseerklärungen und Auskünfte, in denen auf Wirbelwind Bezug genommen wird, sind nur nach vorheriger schriftlicher Abstimmung zulässig.
Der Auftraggeber verpflichtet sich, die zur Vertragsdurchführung notwendigen Daten nicht ohne Einwilligung des Einsatzpersonals zu speichern, zu verarbeiten und/oder zu vermitteln. Darüber hinaus verpflichtet sich der Kunde, dem Personal keine Auskünfte über die dem Auftrag zugrunde liegenden Konditionen zu erteilen.
§12 Eigentums- und Urheberrecht
Der Auftraggeber und Wirbelwind sind berechtigt, alle während der Auftragsdurchführung aufgenommenen Dokumentationen, einschließlich Bild- und Filmmaterial, uneingeschränkt für eigene Werbe- und Präsentationszwecke zu nutzen.
Durch Auftragserteilung berechtigt der Auftraggeber Wirbelwind widerruflich seinen Namen und sein Logo als Referenz zu verwenden.
§13 Konkurrenzschutz
Die von Wirbelwind vermittelten Personen dürfen für die Dauer von 18 Monaten vom Auftraggeber weder angefragt noch gebucht werden. Dies gilt auch für eine aushilfsweise Tätigkeit oder eine feste Anstellung.
Wirbelwind Kinderpartyagentur
Inh. Christiane Thorn Espenweg 8
53859 Niederkassel
Im Falle eines Verstoßes ist Wirbelwind berechtigt einen Schadenersatz von 3.000€ pro Person zu verlangen. Weitere Schadenersatzansprüche bleiben hiervon unberührt.
Gerichtsstand ist Siegburg. Stand 01/06/2013

Bewertungen

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Angebot abgegeben.


Besonderheiten


Öffnungszeiten

Mo

08:00 - 12:00 Uhr


Dauer

210 Minuten

Altersgruppe

3-10 Jahre


Lage

Das Angebot findet beim Kunden zu Hause statt.


Zahlungsmöglichkeiten


Buchung

Kind (3 - 10 Jahre)
bis 15 Teilnehmer
je 108.00 Euro

 

Gesamtpreis:    Euro

Kontaktdaten
Liegen Allergien, Krankheiten oder Behinderungen vor?
Sonstige Kommentare oder Anmerkungen
Geburtstagskind
Schlussbestimmungen